Header-Bild
Nächstes Neuentreffen
am 09.03. in der Dirschauerstraße 13

Beschlüsse

Beschlüsse von Landesmitgliederversammlungen und Aktiventreffen

Das Fusion Kulturfestival bietet Platz für Kreative und alternative Formen von Kunst und Zusammenleben, die nicht durch polizeiliche Repressionen verhindert werden dürfen. Eine anlasslose Polizeipräsenz und Kontrolle der Festivalbesucher*innen auf dem Gelände stehen der Kunst- und Versammlungsfreiheit entgegen. Der Ablauf des Festivals in den letzten Jahren gab keinerlei Anlass, das Aufgebot und die Kompetenzen der […]

Seit Jahren steigt die Zahl der Drogentoten in Berlin. Viele Todesfälle könnten jedoch mit einer besseren Infrastruktur an Hilfs- und Informationsangeboten verhindert werden. Wir wollen die hohe Anzahl der Drogentoten in Berlin nicht weiter hinnehmen und setzen uns für eine akzeptierende Drogenpolitik ein. Dazu gehören zweifelsohne Drogenkonsumräume. Als Grüne Jugend Berlin fordern wir deshalb die […]

Die Grüne Jugend Berlin möge beschließen, den Mietendeckel zu unterstützen und sich auf Landesebene für die Umsetzung einzusetzen. Über die Einführung eines Mietendeckels kann für einen befristeten Zeitraum das Recht zur Mieterhöhung – die allgemeine Mieterhöhung bis zur ortsüblichen Vergleichsmiete[1], max. 15% in drei Jahren in Verbindung mit der Kappungsgrenze[2] – untersagt werden. [1] gem. […]

Die Grüne Jugend Berlin möge beschließen, sich mit Initiativen und/oder anderen Jugendorganisationen bei Bündnis 90/Die Grünen Berlin sowie im Abgeordnetenhaus Berlin für folgende Ziele einzusetzen: Ausweisung neuer Schutzgebiete, vorrangig Naturschutzgebiete, Fauna-Flora-Habitat- sowie Vogelschutzgebiete[1] Die Beendigung der Nutzung von Pestiziden auf öffentlichen und landeseigenen Flächen Überprüfung schutzwürdiger Standorte wie bspw. die Lichterfelde Weidelandschaft sowie Brach- und […]

Der deutsche Kolonialismus wird häufig im Vergleich mit anderen Kolonialländern klein geredet. Seine Folgen auf viele Aspekte unseres heutigen Zusammenlebens bleiben unerwähnt. Erst der Arbeit der vielen engagierten Aktivist*innen, vorallem aus der afrikanischen Diaspora, ist es zu verdanken, dass die deutsche Kolonialgeschichte seit einigen Jahren vermehrt in der Öffentlichkeit diskutiert wird. Trotz der erkämpften Öffentlichkeit […]

Als Grüne Jugend Berlin befürworten und unterstützen wir das Stadtentwicklungsprojekt „Flussbad Berlin“, welches den Spreekanal (den unbefahrenen Arm der Spree) an der Museumsinsel im historischen Stadtkern Berlins zur vielfältigen Nutzung bereitstellen möchte. Dazu gehören drei Abschnitte: Der naturnahe Flusslauf und ein ökologischer Filter an der Fischerinsel sowie eine Schwimmzone mit sauberem Wasser an der Museumsinsel. […]

Was sind eigentlich „Drogen“? Drogen sind Stoffe, die sowohl eine körperliche Zustände verändernde Wirkung als auch eine bewusstseins- und wahrnehmungsverändernde Wirkung hervorrufen können. Viele denken bei dem Wort Drogen vor allem an illegale Substanzen wie THC, Kokain oder psychedelische Drogen wie Pilze. Ihnen ist gar nicht bewusst, dass fast alle von uns in irgendeiner Weise […]

In den letzten zwei Jahren war der offene Antisemitismus an Berliner Schulen vermehrt Thema. Dieser zeigt sich in Beleidigungen, Mobbing und tätigen Angriffen. Täter*innen sind dabei in den bekannten Fällen meist gleichaltrige Schüler*innen aber auch Lehrer*innen. Die neue Häufigkeit der Angriffe zeigt deutlich, dass Präventionsarbeit gegen Antisemitismus an Schulen nicht ernst genug genommen wird. Antisemitismus […]

Wenn man durch Berlins Straßen und Bahnhöfe geht, begegnet man viel zu häufig obdachlosen Menschen. Leider ist jedoch die tatsächliche Anzahl an Obdachlosen, die man nicht sieht, noch viel größer. Nach Schätzungen von Hilfsorganistationen leben derzeit 8000 – 10 000 Obdachlose auf Berlins Straßen. Auf diese große Zahl kommen aber nur etwa 1000 ausschließlich nicht-staatliche […]