AllgemeinAntifaschismusPressemitteilungen

Stoppt den Hass – stoppt die AfD!

Die AfD ruft für den 27.05.2018 zu einer bundesweiten Demonstration in Berlin auf. Die GRÜNE JUGEND Berlin beteiligt sich an den Gegenprotesten.

 

Dazu Annkatrin Esser, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Berlin: “Die AfD ist eine Partei, die kein Problem hat Seite an Seite mit Pegida, Neonazis und radikalen Rechten zu laufen. Die AfD versucht Feminismus für sich zu instrumentalisieren, obwohl sie Frauen* in Wahrheit das Recht auf Selbstbestimmung über ihren Körper nehmen wollen. Wir stellen uns klar dagegen und streiten weiter für eine Welt, in der alle unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung, Weltanschauung oder Hautfarbe selbstbestimmt leben können.”

 

Jana Brix, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Berlin, ergänzt: “Die AfD steht für Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung. Die vielfältigen Gegenproteste zeigen, dass die Menschen in Berlin der AfD und ihrem Hass nicht die Straße überlassen werden. Wir stellen uns an die Seite derjenigen, die nicht in das rassistische und antifeministische Weltbild der AfD passen. Deshalb unterstützen wir auch bewusst zivilen Ungehorsam.”

 

Als GRÜNE JUGEND Berlin sagen wir “Stoppt den Hass – Stoppt die AfD”. Tragt mit uns gemeinsam euren Protest dagegen auf die Straße und lasst uns der AfD zeigen, dass ihre Hetze keinen Platz in unserer Gesellschaft hat! 

Wir treffen uns um 11.00 Uhr auf der Wiese vor dem Reichstagsgebäude.