Zur Demonstration gegen den Landesparteitag der NPD in Berlin erklärt
der Landesvorstand der Grünen Jugend Berlin:

Am Samstag den 14. März will die NPD ihren Landesparteitag in Berlin
stattfinden lassen. Dort soll unter anderem die Liste für die
Europa-Wahl aufgestellt werden. Der Bezirk konnte die Vermietung der
Räume in Lankwitz erfolgreich abwenden, durch den Einsatz einer Klausel
die rassistische und antisemitische Propaganda untersagt. Die Klage der
NPD gegen diese Klausel legt wieder einmal ihre wahren Absichten offen:
Sie wollen ungestört menschenverachtendes Gedankengut verbreiten. Wir
begrüßen den Einsatz des Bezirkes gegen die rechtsextreme Partei und
freuen uns über die Abwendung der Klage.

Der Parteitag wird nun voraussichtlich in der Bundesgeschäftstelle der
NPD in Köpenick stattfinden. Ein breites Bündnis ruft zum Protest und
zur Gegendemonstration auf. Deshalb kommt alle am 14.3. um 12.00 zur
Demo gegen die NPD zum S-Bhf-Köpenick Mandrellaplatz, und unterstützt
den antifaschistischen Protest!