Auf dem 51. Bundeskongress der Grünen Jugend wurde durch den Antrag „Perspektiven für die GRÜNE JUGEND: Was wir anders machen wollen“ beschlossen, die Wahlen von Bundes- Landes- und, sofern vorhanden, Ortsgruppenvorstände zu einem synchronisierten Zeitpunkt im Jahr zu wählen. Um diesen Beschluss umzusetzen und auch in Zukunft bestmöglich von Schulungsangeboten des Bundesverbands profitieren zu können, werden Wahlen für den Landesvorstand der Grünen Jugend Berlin in Zukunft regulär im Herbst statt finden.

Auch den Orts- bzw Bezirksgruppen, die für sich die Notwendigkeit eines Vorstands sehen, empfehlen wir die Umsetzung des Beschlusses durch eine Festlegung des Wahltermins im Herbst.

Um zu einem regulären Herbstwahltermin zu gelangen, beträgt die Amtszeit des Landesvorstands, der auf der 1. regulären Landesmitgliederversammlung 2019 gewählt wird, nur die Zeit zwischen Wahl und der zweiten regulären Mitgliederversammlung, auf der noch einmal der Gesamte Landesvorstand gewählt wird.

 

Beschlossen auf der LMV am 17.01.2019.