Header-Bild
Winterfeier + Kleidertauschparty
17.12., 19 Uhr, Dirschauer Str. 13

Wirtschaft & Soziales

Zur diesjährigen, zum 3. Mal stattfindenden “Wir haben es satt!”-Demo erklären der Landesvorstand der GRÜNEN JUGEND Berlin und der Bundesvorstand der GRÜNEN JUGEND: “Wir haben es satt: Dass Jahr für Jahr immer mehr Getreide im Tank statt auf den Tellern der Menschen landet, die Spekulationen auf Nahrungsmittel weltweit den Hunger verschärfen und milliardenschwere EU-Agrarsubventionen für […]

Linkes Bündnis kritisiert Klage des schwedischen Konzerns gegen Abschaltung seiner AKWs Ein bunter Zusammenschluss von Klima-Aktionsgruppen, Umweltverbänden und politischen Jugendverbänden fordert, dass Vattenfall keinen Cent für den sogenannten Atomausstieg gezahlt werden darf. Das Bündnis tritt für die Vergesellschaftung der Energiekonzerne ein, da drängende Fragen rund um Atommüll, Klimawandel und Energiearmut nicht dem Markt überlassen werden können. […]

An dem vergangen Montag, dem 28. Mai 2012, traf sich die GRÜNE JUGEND Berlin, um sich mit der Entstehung des Wahlprogramms von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für die Bundestagswahl 2013 auseinanderzusetzen und aufzuzeigen, wo und welche Möglichkeiten mensch als GRÜNE JUGEND Berlin und bundesweit hat, Einfluss auf den dortigen Inhalt zu nehmen. Felix Banaszak aus dem Bundesvorstand der […]

 Am 12. Mai 2012 werden weltweit Menschen auf die Straßen gehen, um für eine gerechtere Gesellschaft und eine nachhaltigere Wirtschaftsordnung zu demonstrieren. In Berlin wird ab 14 Uhr ein Sternmarsch von den Punkten Frankfurter Tor, Kottbusser Brücke, Thälmann-Park, Gesundbrunnen, Hauptbahnhof zum Alexanderplatz führen. Anschließend wird zwei Wochen lang ein ‘Markt der Möglichkeiten’ mit Workshops, Bühnenprogramm […]

Dabei geht es nicht nur um das Ausstiegsdatum: der Schwarzbau in Gorleben soll weiter gehen, eine “kalte Reserve” die Energiekonzerne weiter mit Gewinnen beschenken und neue Sicherheitsstandard sind gar nicht erst vorgesehen. Das kann nicht die Lehre aus Fukushima sein! Wenn die sieben ältesten Meiler und Krümmel wegen Sicherheitsmängeln abgeschaltet werden, dann kann es nicht […]

Weltweit gibt es kein einziges Endlager, trotzdem werden weiterhin Tonnen von Müll produziert, die Millionen Jahre gelagert werden müssen. Zudem hemmt die Atomkraft die Investitionen in Erneuerbare Energien, die uns eigentlich bereits 2020 zu 100% mit Strom versorgen könnten, so jedoch von der Bundesregierung vom Markt zurück gedrängt werden. Atomstrom ist teuer, gefährlich und überflüssig, […]

Die dabei vorgeschlagenen Schritte beinhalten unter anderem den Abbau klimaschädlicher Subventionen und die gleichzeitige Förderung nachhaltigen Konsums und Transports durch Steuerbegünstigungen sowie die Einführung einer Finanztransaktionssteuer. Die uns vorgeführten Zahlen der Einsparungs- bzw. Einnahmemöglichkeiten in Bereichen wie Flugverkehr, Firmenwagenfinanzierung, Anfahrtspauschale, Kraftstoffsteuer, Energiesteuer und Bodensteuer waren sehr eindrucksvoll. Durch diese könnte auch die ab 2011 in […]

Pressemitteilung der GRÜNEN JUGEND Berlin zum Streikauftakt der Gebäudereinigungskräfte: Wir gratulieren den Beschäftigten zu den erfolgreichen ersten Tagen des bundesweiten Streiks der GebäudereinigerInnen. In der Beschäftigung von Reinigungskräften ausgerechnet in öffentlichen Gebäuden herrschen prekäre Arbeitsbedingungen, die den Beschäftigten kein menschenwürdiges Leben und ausreichende Teilhabe an der Gesellschaft garantieren. Dabei sorgen sie Tag für Tag und […]

Am Tag der Arbeit, dem 1. Mai, sind in Berlin 245.250 Menschen ohne Arbeit, bundesweit sind es 3,585 Millionen. Die GRÜNE JUGEND Berlin stellt daher fest, dass die Zeit der Vollbeschäftigung vorbei ist und bekräftigt ihre Forderung nach der Einführung eines existenzsichernden Bedingungslosen Grundeinkommens. Dazu erklärt Meike Berg, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Berlin: „Das Ziel […]