Header-Bild
Online Neuentreffen
Montag, 29.06. um 18:00 Uhr

Mieten & Stadtentwicklung

Unsere Positionen rund um Mieten und Stadtentwicklung:

Anlässlich der Polizeieinsätze der vergangenen Tage in der Rigaer Straße und der Liebigstraße im Friedrichshain erklärt Emma Sammet, Sprecherin der Grünen Jugend Berlin: „Wir kritisieren diese Polizeieinsätze der letzten Tage im Friedrichshain aufs Schärfste. Die Polizei sollte keine repressiven Strategien gegen engagierte Menschen verfolgen. Der Einsatz von über 500 Beamtinnen und Beamten und eine so […]

beschlossen auf der 2. ordentlichen Landesmitgliederversammlung am 14. November 2015 Mit dem Vorstoß des Berliner Senats, Geflüchtete in Traglufthallen auf dem Tempelhoferfeld unterzubringen und dafür das Gesetz des Volksentscheids „100%-THF“ zu ändern, ist ein erneuter Versuch des Senats, die Gesetzeslage zu umgehen. Obwohl der Sprecher des Senats selbst sagt, „eine Änderung des Gesetzes wäre nicht […]

beschlossen auf der 2. außerordentlichen Landesmitgliederversammlung am 14. September 2015 Die Entwicklung in der Schule hin zum Ganztagsunterricht bringt neue Herausforderungen mit sich. Durch die zunehmend höhere Bedeutung, die staatliche Einrichtungen für junge Menschen haben, entstehen auch mehr Aufgabenfelder, die nicht vom Lehrplan abgedeckt werden. Schulessen ist eine davon. Gesunde Ernährung und die Bildung über […]

beschlossen auf der 2. außerordentlichen Landesmitgliederversammlung am 14. September 2015 Mehr Bevölkerung. mehr Vielfalt, mehr Verkehr, mehr Verdrängung. Berlin ist eine wachsende Stadt mit wachsenden Herausforderungen. Die Aussichten, aber auch die Probleme, sind so bunt wie Stadt selbst. Wer möchte, dass auch in Zukunft Menschen in einer Stadt wohnen, die sie sich leisten können und […]

Anlässlich des rechten Terrors in Berlin und des vermutlichen Brandanschlags auf dem Gelände einer Geflüchtetenunterkunft erklärt Emma Sammet, Sprecherin der Grünen Jugend Berlin: „Der rechte Terror schlägt in Berlin zu. Bei der derzeitigen rassistischen Pogromstimmung müssen wir bei dem jüngsten Brand in Berlin-Wittenau von einem rechten Brandanschlag ausgehen. Gerade jetzt ist entschlossener antifaschistischer Widerstand notwendig. […]

Anlässlich der Bekanntgabe der Ergebnisse der CDU-Mitgliederbefragung zur Öffnung der Ehe erklärt Emma Sammet, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Berlin: „Die CDU hat keine sinnvolle Vorstellung von einer modernen Stadt und Gesellschaft. Sie bleibt lieber im letzten Jahrtausend stehen. Von gemeinsamen Visionen für Berlin lohnt es sich nicht mal mehr zu träumen. Diese Berliner CDU kann […]

Anlässlich der Abstimmung über den Gesetzentwurf für eine Öffnung der Ehe im Bundesrat fordert die GRÜNE JUGEND Berlin den Regierenden Bürgermeister Michael Müller auf, mit JA zu stimmen. Hierzu erklärt Emma Sammet, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Berlin: “Alles außer ein klares JA ist peinlich für Berlin. Jahrzehntelang ist Berlin der Zeit in Sachen LGBTI*-Rechten und […]

beschlossen auf der 1. ordentlichen Landesmitgliederversammlung am 14. März 2015 Die GRÜNE JUGEND Berlin setzt sich ein für eine zukunftsorientierte, nachhaltige Verkehrspolitik. Dies bedeutet unter anderem eine Stärkung des Radverkehrs. Trotz der Politik der vergangenen Jahre und Jahrzehnte ist Berlin eine Fahrradstadt. Das Fahrrad ist für kurze Strecken oft das schnellste Verkehrsmittel und wird von […]

beschlossen auf der 1. ordentlichen Landesmitgliederversammlung am 14. März 2015 Mit dem LDK-Beschluss des steuerfinanzierten, kostenlosen ÖPNV als langfristigem Ideal von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Berlin hat die GRÜNE JUGEND Berlin im November 2013 einen innerparteilichen Diskussionsprozess angestoßen. Gemeinsam mit der LAG Mobilität hat die GRÜNE JUGEND Berlin anschließend eine Arbeitsgruppe gebildet, die ein konkretes Konzept […]

beschlossen auf der 1. ordentlichen Landesmitgliederversammlung am 14. März 2015 In Berlin ist es still geworden rund um die Bildungspolitik. Während vor einigen Jahren noch sogenannte “Brennpunktschulen”, Konflikte über die Frage Religions- oder Ethikunterricht und der Bildungstreik an Universitäten und Schulen in der Öffentlichkeit diskutiert wurden, dominiert momentan lediglich der Sanierungsstau an Schulen die Berichterstattung […]