Die Grüne Jugend Berlin möge beschließen, sich für einen Bodenpreisdeckel und dem Vorbehalt der Flächeninanspruchnahme bei Bauvorhaben (sog. Bodendeckel) einzusetzen.

Bodenpreisdeckel

Die Bodenpreise sind für fünf Jahre einzufrieren.

Bodendeckel

Bauvorhaben dürfen nur dann genehmigt werden, wenn sie das Wohl der Allgemeinheit insbesondere in den folgenden Punkten im ausreichenden Maße berücksichtigen:

  • Schaffung und Erhaltung leistbaren Wohnraums
  • Belange des Umwelt-, Natur- und Klimaschutzes (vgl. Klimavorbehalt)
  • soziale und kulturelle Bedürfnisse der Bevölkerung
  • Belange von Geflüchteten oder Asylbegehrenden