Stoppt die Aufrüstung zur elektronischen Festung Europa!

Mit „smart borders“, „Eurosur“ und „PNR“ wollen Europäische Kommission und Mitgliedsstaaten die komplette Überwachung der EU-Grenzen und aller Reisebewegungen nach Europa erreichen. Helft uns dabei, die Aufrüstung der EU zur elektronischen Festung zu verhindern!

Wir wollen als Bundesvorstand und Berliner Landesvorstand gemeinsam mit Ska Keller, die für die GRÜNE JUGEND im Europäischen Parlament sitzt, eine coole Aktion gestalten. Dazu treffen wir uns am Freitag um 15 Uhr an der Bundesgeschäftsstelle der GRÜNEN JUGEND (Hessische Straße 10 in Mitte, zwischen U Naturkundemuseum und Hauptbahnhof) und gehen dann mit Ska und einer möglichst großen Gruppe von Berliner_innen – euch! – durch
die Stadt, um uns und andere Passant_innen dabei zu portraitieren, die Smart Borders smashen wollen. Alle Infos zu den Hintergründen und dem Aktionskonzept findet ihr hier:

Facebook: http://www.facebook.com/smash.borders
www.smashborders.eu/de

Wenn ihr Fragen habt und/oder mitmachen wollt, meldet euch doch bitte bei Vito aus dem Landesvorstand (vito[at]gj-berlin.de) und/oder mir (felix.banaszak[at]gruene-jugend.de). Wir würden uns freuen, wenn viele von euch dabei wären!

Diejenigen, die vorher auf unserer coolen Aktion zum Equal Pay Day am Brandenburger Tor dabei sind, können danach direkt dazu kommen. Beides wird sicher toll!

Liebe Grüße,
Vito und Felix