Wir sind der Landesverband der GRÜNEN JUGEND in Berlin (GJB). Die Grüne Jugend ist die politische Jugendorganisation von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Wir verstehen uns dennoch als ein eigenständiger, kritischer und unabhängiger Verband. Der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN stehen wir nahe, kritisieren die Grünen aber auch für einige Aspekte ihrer Politik und nehmen immer wieder andere inhaltliche Positionen ein.

In Berlin setzen wir uns mit bunten Aktionen für ökologische Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit und eine solidarische Gesellschaft ein. Das tun wir innerhalb von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, gemeinsam mit anderen Gruppen und Organisationen, auf der Straße und in den Parlamenten.

Unsere Bezirksgruppen sind das Pendant zu den Kreisverbänden der GRÜNEN JUGEND in den großen Flächenbundesländern. Hier treffen sich Interessierte und Mitglieder der Grünen Jugend aus einem bestimmten Bezirk. Dort stehen häufig Themen im Mittelpunkt, die in dem jeweiligen Bezirk gerade aktuell sind. Noch haben wir leider nicht in jedem Berliner Bezirk eine aktive Bezirksgruppe, aber vielleicht hast Du ja Lust in Deinem Bezirk eine neue Gruppe zu gründen! Ansonsten musst Du selbstverständlich nicht in einem Bezirk wohnen, um in der dortigen Bezirksgruppe mal vorbeizuschauen oder dort aktiv zu werden.

Unsere Fachforen (FaFo)sind Arbeitsgruppen und arbeiten zu spezifischen Themen. Fachforen gibt es nicht nur in Berlin auf Landesebene, sondern ebenfalls auf Bundesebene. Hier werden inhaltliche Positionspapiere geschrieben, die dann beispielsweise auf der Landesmitgliederversammlung (LMV) diskutiert und verabschiedet werden. Die inhaltliche Arbeit zu einem Thema beschränkt sich aber nicht nur auf das Verfassen von Texten. Die Fachforen planen auch häufig Aktionen, machen Ausflüge oder schauen sich gemeinsam einen Film an. Die Treffen sind für alle offen und Interessierte sind immer herzlich willkommen!

Neben den Aktiventreffen (AT) und der Landesmitgliederversammlung (LMV), das oberste Beschlussgremium der GRÜNEN JUGEND Berlin, bei der alle Mitglieder stimmberechtigt sind und auf welcher unter anderem der Landesvorstand (LaVo) gewählt wird (hier findet ihr eine Übersicht über die Ämter im Landesvorstand und alle weiteren Ämter), gibt es auf Landesebene noch ein weiteres wichtiges Gremium, den GRÜNE JUGEND Berlin-Ausschuss. Der GJB-Ausschuss tagt mindestens alle drei Monate und koordiniert unter anderem die Arbeit der Fachforen und der Bezirksgruppen. Stimmberechtigt sind hier jeweils zwei Delegierte aus dem Landesvorstand, den Fachforen sowie den Bezirksgruppen.

Des weiteren gibt es in unregelmäßigen Abständen auch frauen- und genderpolitische Treffen, die von unserem frauen- und genderpolitischen Team organisiert und vorbereitet werden. Sofern es kein dezidiertes Frauentreffen ist, können auch alle Nichtfrauen sehr gerne zu den Treffen kommen. Die Termine werden rechtzeitig über die Homepage und Mailverteiler bekanntgegeben.

Außerdem gibt es derzeit an den Berliner Universitäten aktive grüne Hochschulgruppen. Alle drei Gruppen sind Mitglied von Campusgrün, dem Bundesverband der grün-alternativen Hochschulgruppen in Deutschland und arbeiten völlig autonom vom Landesverband der GRÜNEN JUGEND Berlin. Sie beschäftigen sich vor allem mit Hochschulpolitik. Auch hier sind neue interessierte Leute, die an der jeweiligen Universität studieren, immer willkommen. Hier trifft mensch auch vielleicht das ein oder andere bekannte Gesicht aus der GRÜNEN JUGEND Berlin.