June Tomiak

June Tomiak ist als Votenträgerin der Grünen Jugend Berlin 2016 im Alter von 19 Jahren als jüngste Abgeordnete in das Berliner Abgeordnetenhaus eingezogen. Sie ist Sprecherin für Jugendpolitik und Strategien gegen Rechtsextremismus.

Aufgewachsen im Wedding, lebt sie heute in Moabit und studiert seit 2016 Kultur und Technik mit Schwerpunkt Philosophie an der TU Berlin. Seit 2012 engagiert sie sich politisch, zunächst in der Schülervertretung auf Schul-, Bezirks- und Landesebene, später in der Grünen Jugend und nun auch in der Fraktion und Partei Bündnis 90/ Die Grünen.

In ihrer Arbeit setzt sich June Tomiak besonders für die lückenlose Aufklärung rechtsextremer Straftaten und die Überprüfung und Evaluation hiermit in Zusammenhang stehender Polizeiarbeit und präventiver Maßnahmen ein.

Außerdem ist ihr wichtig, mehr Wege der Partizipation und Mitbestimmung für Jugendliche in Berlin zu schaffen. Teilhabe sollte dabei nicht von der Herkunft und den individuellen sozialen Verhältnissen abhängig sein. Durch ihre politische Arbeit im Parlament eröffnet sie neue Perspektiven und gibt vielen jungen Berliner*innen eine Stimme.