Ökologie & Energie

Linkes Bündnis kritisiert Klage des schwedischen Konzerns gegen Abschaltung seiner AKWs Ein bunter Zusammenschluss von Klima-Aktionsgruppen, Umweltverbänden und politischen Jugendverbänden fordert, dass Vattenfall keinen Cent für den sogenannten Atomausstieg gezahlt werden darf. Das Bündnis tritt für die Vergesellschaftung der Energiekonzerne ein, da drängende Fragen rund um Atommüll, Klimawandel und Energiearmut nicht dem Markt überlassen werden können. […]

Freia und Tim von der GRÜNEN JUGEND Berlin besuchten am 04. Juni den “Jugendgipfel Nachhaltigkeit”, der im Vorfeld der Rio+20-Konferenz unter anderem vom Rat für nachhaltige Entwicklung organisiert wurde. In einem World Cafe mit drei Runden a 30min. waren Schüler*innen zweier UNESCO Schulen aus Berlin und Vertreter*innen politischer Organisationen eingeladen (anwesend waren: BUNDJugend, Julis und […]

Am Samstag den 01.10.2011 haben wir uns am Bundesweiten Tierschutzaktionstag des Fachforums Mensch und Tier der GRÜNEN JUGEND beteiligt. Mehr dazu auf www.tierschutzaktionstag.de.vu. Rund um den Alex haben wir Infomaterialien zu Fleischkonsum, Tierversuchen und anderen Aspekten der Mensch-Tier-Beziehung verteilt und die Menschen mit veganen Kuchen verköstigt. Bis auf ein paar Menschen, die demonstrativ ihre Abneigung […]

beschlossen auf der 2. ordentlichen Landesmitgliederversammlung vom 27. bis 28. Oktober 2011 Die GRÜNE JUGEND Berlin setzt sich für einen vegetarischen Donnerstag in der Woche ein, nach Vorbild der Städten Gent, Sao Paolo, Magdeburg und anderen. Fleischkonsum würde nicht verboten, sondern öffentlich wird zu vegetarischer Ernährung an einem Tag der Woche aufgerufen. Ein fleischfreier Tag […]

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Entscheidung für ein Hacksteak größere Konsequenzen hat, als mensch vielleicht annimmt. Es geht darum die Menschen dafür zu sensibilisieren, dass Fleischkonsum Opfer fordert und es auch anders geht: Vegetarisch und Vegan. In Berlin kann dafür noch viel mehr getan werden. Ernährungsbildung ist dabei ein wichtiges Stichwort. Es muss darüber […]

Die Folgen des Verzehrs von genmanipulierten Nahrungsmitteln sind bis heute nicht geklärt. Artenüberschreitende Kreuzungen und die nicht eingrenzbare Verbreitung der Gen-Pflanzen auf die Agrarfläche und in den natürlichen Kreislauf können Folgen mit sich bringen, die nicht Fehler freundlich sind und damit auch unwiederbringlich Natur zerstören können. Deshalb spricht sich die GRÜNE JUGEND Berlin konsequent gegen […]