Header-Bild
Zukunft der Mobilität in Berlin
26.11., 19 Uhr, Dirschauer Str. 13

Ökologie & Energie

beschlossen auf der 2. ordentlichen Landesmitgliederversammlung vom 27. bis 28. Oktober 2011 Die GRÜNE JUGEND Berlin setzt sich für einen vegetarischen Donnerstag in der Woche ein, nach Vorbild der Städten Gent, Sao Paolo, Magdeburg und anderen. Fleischkonsum würde nicht verboten, sondern öffentlich wird zu vegetarischer Ernährung an einem Tag der Woche aufgerufen. Ein fleischfreier Tag […]

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Entscheidung für ein Hacksteak größere Konsequenzen hat, als mensch vielleicht annimmt. Es geht darum die Menschen dafür zu sensibilisieren, dass Fleischkonsum Opfer fordert und es auch anders geht: Vegetarisch und Vegan. In Berlin kann dafür noch viel mehr getan werden. Ernährungsbildung ist dabei ein wichtiges Stichwort. Es muss darüber […]

Die Folgen des Verzehrs von genmanipulierten Nahrungsmitteln sind bis heute nicht geklärt. Artenüberschreitende Kreuzungen und die nicht eingrenzbare Verbreitung der Gen-Pflanzen auf die Agrarfläche und in den natürlichen Kreislauf können Folgen mit sich bringen, die nicht Fehler freundlich sind und damit auch unwiederbringlich Natur zerstören können. Deshalb spricht sich die GRÜNE JUGEND Berlin konsequent gegen […]