Header-Bild
Bunt. Besonders. Berlin.

Bildung

Zwei Wochen vor der Wahl startet die GRÜNE JUGEND Berlin in den Endspurt. Dazu besuchen uns GRÜNE JUGEND-Mitglieder von überall her, um gemeinsam für unser buntes, besonderes Berlin zu kämpfen. Emma Sammet und Patrick Grünhag, Sprecher*innen der GRÜNEN JUGEND Berlin erklären zum Start der Hochtour: „Wir freuen uns auf zwei Wochen Politik und Spaß mit […]

 beschlossen auf der 1. außerordentlichen Landesmitgliederversammlung am 30. Januar 2016 Auf unserer Landesmitgliederversammlung am vergangenen Wochenende haben wir uns für das Wahljahr 2016 aufgestellt. Nach der Vorstellung des Strategiepapiers für den Wahlkampf haben wir mit dem Beschluss des Leitantrags unsere Forderungen für das bündnisgrüne Wahlprogramm von einer menschenwürdigen Geflüchtetenpolitik, einer Schule für Alle und eines […]

beschlossen auf der 1. außerordentlichen Landesmitgliederversammlung am 30. Januar 2016 Die Berliner Innenpolitik ist genauso wie die auf Bundesebene seit Jahrzehnten von Law and Order-Hardlinern der CDU und auch der SPD dominiert. Auf Probleme jeglicher Art wird stets mit “härteren Gesetzen” reagiert, die Polizei soll möglichst große Befugnisse haben, Demonstrant*innen werden kriminalisiert, Geheimdienste agieren fern […]

beschlossen auf der 2. außerordentlichen Landesmitgliederversammlung am 14. September 2015 Die Entwicklung in der Schule hin zum Ganztagsunterricht bringt neue Herausforderungen mit sich. Durch die zunehmend höhere Bedeutung, die staatliche Einrichtungen für junge Menschen haben, entstehen auch mehr Aufgabenfelder, die nicht vom Lehrplan abgedeckt werden. Schulessen ist eine davon. Gesunde Ernährung und die Bildung über […]

beschlossen auf der 1. ordentlichen Landesmitgliederversammlung am 14. März 2015 In Berlin ist es still geworden rund um die Bildungspolitik. Während vor einigen Jahren noch sogenannte “Brennpunktschulen”, Konflikte über die Frage Religions- oder Ethikunterricht und der Bildungstreik an Universitäten und Schulen in der Öffentlichkeit diskutiert wurden, dominiert momentan lediglich der Sanierungsstau an Schulen die Berichterstattung […]

Zur gestrigen öffentlichen Anhörung “Schule in Freiheit” im Bildungsausschuss des Abgeordnetenhauses erklärt Robin Völker, der Sprecher der GRÜNEN JUGEND: “Wir lehnen das zentrale Ziel der Initiative Schule in Freiheit entschieden ab. So lange Schulen in freier Trägerschaft vor allem von Kindern aus privilegierten Schichten besucht werden, sollte es keine finanzielle Gleichstellung zur öffentlichen Schule geben. […]

Zu den heutigen Beratungen des Senats für den Doppelhaushalt 2014 und 2015 warnt die GRÜNE JUGEND Berlin vor falschen Sparplänen. Dazu erklärt Robin Völker, Sprecher der GRÜNEN JUGEND Berlin: “Den Zensus und seine finanziellen Konsequenzen nun als Vorwand für Kürzungen von Mitteln im Sozial- und Bildungsbereich zu verwenden, ist fatal. Wichtige Projekte wie die Inklusion […]

Zu den Umfrageergebnissen zur Arbeit der Grünen Abgeordnetenhausfraktion und der Unterschriftenkampagne der Volksinitiative “Schule in Freiheit” erklären Kati Bachnik und Robin Völker, Sprecher*innen der GRÜNEN JUGEND Berlin: Nach einer aktuellen Umfrage bewertet eine Mehrheit der Berliner*innen die Arbeit der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus positiv. 20 Prozent der Befragten fordern allerdings mehr […]

An dem vergangen Montag, dem 28. Mai 2012, traf sich die GRÜNE JUGEND Berlin, um sich mit der Entstehung des Wahlprogramms von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für die Bundestagswahl 2013 auseinanderzusetzen und aufzuzeigen, wo und welche Möglichkeiten mensch als GRÜNE JUGEND Berlin und bundesweit hat, Einfluss auf den dortigen Inhalt zu nehmen. Felix Banaszak aus dem Bundesvorstand der […]