Header-Bild
Bunt. Besonders. Berlin.

Berichte

Auf der vergangen Landesdelegiertenkonferenz von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Berlin im November 2013 sorgte die GRÜNE JUGEND Berlin mit vielen anwesenden Mitgliedern für ein nachhaltiges Auftreten bei der Mutterpartei. Neben der Vielzahl an Personen waren aber auch unsere gestellten Anträge und unsere Diskussionsbeiträge maßgeblich dafür mitverantwortlich.     Neben unseren zwei eigenständigen Anträgen “Säkularismus neu denken” und […]

Die GRÜNE JUGEND Berlin war gemeinsam mit dem Bundesverband am 18.01. auf der Wir-haben-es-satt-Demo und sich klar gegen das geplante Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU ausgesprochen. Dazu hat die GRÜNE JUGEND auf dem letzten Bundesausschuss vom 14.12.2013 folgendes beschlossen: TTIP Nein Danke! – für demokratische und verantwortungsbewusste EU-Politik Aktuell wird hinter verschlossenen Türen […]

beschlossen auf der 2. ordentlichen Landesmitgliederversammlung am 26. Oktober 2013 Wir leben immer noch in einer christlich geprägten Gesellschaft, der Staat muss nach unseren Vorstellungen jedoch völlig neutral gegenüber Religionen und Weltanschauungen sein. Wo er mit diesen interagiert, muss er jede Anschauung nach den gleichen Maßstäben behandeln. Nur so befreit sich der Staat davon Religionen […]

Viele junge Leute die zwei Pässe haben, müssen mit spätestens 23 Jahren einen davon “abgeben”. Sie stehen dann oft vor der Wahl: entweder geben sie die deutsche Staatsbürger*innenschaft auf oder die ihrer Eltern. Diesen Entscheidungszwang finden wir absolut unnötig! Deswegen haben wir gestern gemeinsam mit der grünen Bundestagskandidatin Paula Riester am Hermannplatz eine Aktion für […]

Das Wohnen in innerstädtischen Vierteln wird immer teurer. In Folge dessen werden Menschen, die sich die steigenden Mieten nicht leisten können, verdrängt. Zwangsräumungen sind in Berlin leider an der Tagesordnung. Auf eine Anfrage des Grünen Abgeordneten Andreas Otto zu Räumungsklagen und Wohnungsräumungen gibt die Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales an, dass es in 2012 […]

Zu wenig barrierefreie U-Bahn-Zugänge, ständig verspätete S-Bahnen, gefährliche Fahrradwege – an Berlins Verkehr lässt sich einiges verbessern. Als Grüne Jugend Berlin fordern wir ein ökologisches und soziales Verkehrskonzept für Berlin und darüber hinaus. Auf unsere Forderungen haben wir heute an der vielbefahrenen Frankfurter Allee mit unseren verkehrspolitischen Flyern und einem Transparent “Du stehst nicht im […]

Durch die Leaks des Whistleblowers Edward Snowden haben wir erfahren, dass Geheimdienste wie NSA, GCHQ und BND anlasslos fast alle Bürger*innen überwachen. Facebook-Nachrichten, Emails, Gespräche über Skype, Dateien aus der iCloud – auf all das (und noch mehr) haben Geheimdienste Zugriff. Da weder die Bundesregierung noch Geheimdienste etwas zur Aufklärung beitragen, bleiben als Informationsquelle nur […]

Am vergangenen Montagabend des 12.08.2013 fand die außerordentliche Mitgliederversammlung der Grüne Jugend Berlin in unserer Geschäftstelle in der Dirschauer Straße 13 statt. Grund dafür war dass zwei der Mitglieder*Innen des Landesvorstands, Lilli Sund und Till Zaschel, uns leider zum Ende der Sommerpause verlassen werden und daher zwei neue Mitglieder*Innen für den Landesvorstand gewählt werden mussten. […]

Am vergangenen Dienstag dominierte ein fremdenfeindliches und rassistisches Klima die Diskussionsveranstaltung um eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Marzahn-Hellersdorf. Anhänger*innen der NPD erfuhren große Zustimmung. Bei einer Bustour der NPD am vergangenen Samstag durch verschiedene Berliner Stadtteile, in denen sich Flüchtlingsunterkünfte befinden, versuchte sie weiter Stimmung gegen Flüchtlinge zu machen. Hunderte Menschen versammelten sich bei Gegenprotesten, um […]