Am vergangenen Montagabend des 12.08.2013 fand die außerordentliche Mitgliederversammlung der Grüne Jugend Berlin in unserer Geschäftstelle in der Dirschauer Straße 13 statt. Grund dafür war dass zwei der Mitglieder*Innen des Landesvorstands, Lilli Sund und Till Zaschel, uns leider zum Ende der Sommerpause verlassen werden und daher zwei neue Mitglieder*Innen für den Landesvorstand gewählt werden mussten.
Desweiteren ging es um das Vorstellen der bisherigen Arbeit der Wahlkampfsteuerungsgruppe und der Anerkennung eines neuen Fachforums für Netzpolitik.

Zunächst präsentierte die Wahlkampfsteuerungsgruppe ihre bisherige Arbeit und die weitere Planung für den kommenden Bundestagswahlkampf 2013. Es befinden sich einige Aktionen und Veranstaltungen für die nächsten Wochen bis zur Bundestagswahl in Vorbereitung um für eine jung-grüne Gesellschaft zu kämpfen.

Nach der darauffolgenden offiziellen Verabschiedung von Lilli Sund und Till Zaschel, denen wir für ihr Engagement danken, wurden die anstehenden Nachwahlen durchgeführt.
Dora Streibl wurde hierbei auf den Posten der Politischen Geschäftsführung gewählt und Leonie Barabas-Weil auf den Beisitzer*Innen-Posten.
Wir gratulieren Beiden zu ihrer Wahl in den Landesvorstand.
Damit ist der Landesvorstand der Grüne Jugend Berlin wieder vollzählig und wird in den kommenden Wochen für einen spitzen und stacheligen Wahlkampf sorgen.

Zum Schluss wurde über die Anerkennung eines neuen Fachforums für Netzpolitik abgestimmt. Das Fachforum Netzpolitik wurde anerkannt und wird sich in Zukunft einmal monatlich treffen und über aktuelle netzpolitische Themen diskutieren.